Mittwoch, 14. März 2007

Blog Brother - Tag 37 - Louis Mütze bei Indy gefunden!

Image Hosted by ImageShack.usBlog Brother - Eine Comicfigur für fünf Monate in einem Panel eingesperrt. Alles was unser Held Louis braucht, muss er sich zeichnen. Hast Du Ideen oder Wünsche was er als nächstes tun soll? Nur her damit! Gib mir einfach einen Tipp in den Kommentaren oder schreib eine Email an louis@blogbrother.de. Klicke auf das Logo um alle Blog Brother-Posts anzuzeigen oder HIER um ein Button oder Banner von Louis für deine Seite zu bekommen.

Vorhin hat Indy mich angeschrieben, dass Louis' Mütze in seinem Blog gefunden wurde. Ich kann mir noch kein genaues Bild machen, aber ich hoffe, dass es Louis gut geht! Ich möchte alle Blogger bitten, mir bei der Suche nach Louis zu helfen! Ich bin verzweifelt. :(
Oh, das kommt grad im Fernsehen:

Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us Image Hosted by ImageShack.us

Kommentare:

donvanone hat gesagt…

Um der Polizei mal auf die Sprünge zu helfen: Der Standort des Containers ist von Schnitzel streng geheim gehalten worden, die Party fand in einem anderen Raum statt. Die einzigen Menschen, die die Position des Panels kennen sind:
- Schnitzel
- Indy
- Veronika
- Sabine von der elternrunde (+Tochter)
- der Clown aus dem Karnevalswagen
- Stein

Mögliche Motive:
- Schnitzel sucht billige PR
- Indy braucht nen Trainingspartner
- Veronika kann nicht mehr ohne Louis
- Stein ist immer noch wütend

erste Hinweise:
- Louis Mütze ist bei Indy aufgetaucht. Wie bitte kam die da hin?

donvanone hat gesagt…

vergessen:
- die Krankenschwester kennt auch die Position

Schnitzel hat gesagt…

Sehr gut, Inspektor Don. Die Krankenschwester ist übrigens mein Behbie gewesen (komisch, die muss immer sehr lange arbeiten in letzter Zeit - hat die was ausgeheckt?!). Die Person, die ich entkräften kann ist der Clown aus dem Karnevalswagen, das war Louis nämlich selber - nur angemalt.
Ich hab im Moment auch Indy in Verdacht, auch wenn er ganz schön scheinheilig hilfsbereit tut. ;)

Indy hat gesagt…

Oh nein....ich gehöre in den Kreis der Verdächtigen?

Ich kann den hier vorgebrachten Vorwurf entkräften, denn mir fehlt das Motiv!
Sherlock Dons Augen scheint entgangen zu sein, dass ich Louis bereits einen Tag lang in meinem Boot-Camp das fürchten gelehrt habe, ihn hunderte von Liegestütze und Sit-Ups habe machen lassen, ihm kilometerlange Märsche mit vollem Gepäck und einige Übungen vom Tough Guy zugemutet habe. Seine Kondition läßt allerdings immer noch zu wünschen übrig und wäre als Trainingspartner unbrauchbar....

Damit bin ich als Täter aus dem Spiel: meine Theorie ist jedoch eine ganz andere: Louis ist schlicht und einfach durchgedreht: der enge Raum, die Drogenexesse, die Orgie, Kollege Stein....er ist entflohen und auf Rachefeldzug - ein regelrechter Blutrausch!
Und ich bin bestimmt das erste Opfer da ich ihm obige Übungen zugemutet habe....Ich lebe momentan in Angst, Sherlock Don!!!
Ich wäre froh, wenn mein Haus eine Streife als Polizeischutz bekäme...
Eben hörte ich Schritte im Schatten des langen U-Bahnschachtes hinter mir - war er es mit blitzendem Messer/Buntstift und dem Wahnsinn in den Augen???

VOGUUUUUL hat gesagt…

das war bestimmt Buffalo Jack...ääähm nee Bill the Ripper..oder vll doch..:-X

nee verrat ich nicht...

urks hat gesagt…

Dramatisch... *bibber* ;)

elternrunde hat gesagt…

Weiß man denn schon was über den Clown *schnief* ???