Sonntag, 22. April 2007

Große Ereignisse...


Es ist vielleicht ein wenig untergegangen, wahrscheinlich auch deshalb, weil ich es nicht geschrieben habe, aber die gestrige Folge 75 von Blog Brother war die Halbzeit. Geplant sind - analog zur echten TV-Big Brother - 150 Tage Aufenthalt von Louis im Panel. Das ist noch ein wenig hin.

Ein Ereignis, das viel näher liegt, nämlich am 16. Mai, ist die Folge 100 von Blog Brother. Louis wird dann 100 Tage (mehr oder weniger) in seinem Panel verbracht haben. Und um das ganze gebührend zu zelebrieren, überlasse ich euch an diesem 16. Mai die Gestaltung der Folge. Ich bitte euch also: Zeichnet, photoshopt, skizziert, scannt oder fotografiert was das Zeug hält und schickt mir das Ganze bis zum 15. Mai an schnitzel@blogbrother.de. Die Folge 100 wird "außer der Reihe" erscheinen - sie ist also nicht Teil der fortlaufenden Geschichte - weil ihr ja nicht wissen könnt, was am 99. Tag passiert und somit auch nicht drauf eingehen könnt. Ihr könnt euch gerne an bisherigen Folgen bedienen oder etwas komplett eigenes zeichnen, stellt BlogBrother als Foto nach, vielleicht macht ja sogar jemand einen Film. Einzige Bedingung: Das ganze sollte nicht breiter sein als 468 Pixel, damit mein Layout nicht gesprengt wird.

Mitmachen darf natürlich jeder (sogar der miese Daniel), besonders freuen würde ich mich jedoch über die Teilnahme anderer Comic-Blogger. Ich fordere hiermit folgende hochgeschätzte Personen persönlich und ausdrücklich zur Teilnahme auf:
  • Urks, der sich immer noch um seinen KBSDSBZ-Beitrag drückt.

  • Lisa Neun, der ich immer noch dankbar bin für mein erstes Stöckchen und bei der ich mich frage, was denn Louis wohl auf seinem Shirt stehen hätte, wenn er aus ihrer Feder kommt.

  • Hoi Polloi (Es dürfen ruhig Randgruppen diskriminiert werden.)

  • Mein persönliches Idol Jojo, wegen dem ich angefangen habe zu bloggen und der sich in letzter Zeit verdächtig oft nackt zeichnet.

  • Ulf Salzmann, dessen neues Buch bitte jetzt sofort von jedem Leser vorbestellt wird.

  • Bastian Melnyk, gegen dessen Serie Fledermaus Fürst Frederick Fon Flatter mit ihren bis heute 580 Tagen mein BlogBrother natürlich eine Eintagsfliege ist.

  • Zwarwald, dessen Witze ich (fast) immer verstehe und der quasi der Surrealist unter den Comic-Bloggern ist.

  • Ivo Kircheis, der eine durchaus simple Lösung gegen den Klimawandel anzubieten hat.

  • und an die/den Zeichner, den ich jetzt bestimmt vergessen habe.


Kommentare:

Daniel hat gesagt…

hmmm dann geb ich mir event. auch mal Mühe.

Ich hab da auch ne Idee... ich hoffe meine Zeit reicht.

USa. hat gesagt…

Mal sehen was sich da machen lässt...

l9 hat gesagt…

Hach, ich hoff ich schaffe das. Weil meine Figuren passen immer nie in den Rahmen rein!

Schnitzel hat gesagt…

Gebt euch nicht zu viel Mühe. Sonst sieht man immer wie wenig ich eigentlich zeichnen kann.