Mittwoch, 15. August 2007

Bund Brother - Teil 1 - Vorher - Nachher




Louis hat es endlich geschafft. Er ist beim Bund angekommen. Und mit ihm seine Stubenkameraden. Louis ist wohl bekannt (und wenn nicht: Hier startet die Geschichte), der Blondschopf links neben ihm ist der frischgebackene Abiturient Hagen, rechts von Louis steht der etwas übergewichtige Maurizio aus Sachsen-Anhalt und ganz außen der Bundeswehr-Fanatiker Rolf. So traurig es auch ist: Louis fällt selbst hier wieder durch nicht vorhandene Hautfarbe und schlecht angemaltem Barett und Stiefeln auf. Hoffentlich bringt ihm das nicht den ersten Anschiss von seinen Ausbildern ein. Ach ja: Sein Piercing am Mund musste er ebenfalls abgeben (und für alle die, die bisher dachten, es sei ein Muttermal: Falsch gedacht. :P)





Kommentare:

Indy hat gesagt…

Der Bundeswehrfanatiker wird aber noch Spaß haben, wenn er seinen Ausbilder derart angrinst ;-)

Bin ja mal gespannt, ob Louis durch die täglichen Leibesertüchtigungen mal ein paar Muskeln an den Armen zulegt....in dem Sinne: "IN DEN LIEGESTÜTZ FAAALLLLLLLLLÄÄÄÄÄÄNNN!" (der ein oder andere wird sich dran erinnern!)

Mal gucken, was da so geht....hab ja die Hoffnung, dass sich Hagen und Maurizio die Rolle des "Private Paula" (ohne den Selbstmord und so) brav teilen werden und Rolf denen ordentlich Dampf macht! Bei Louis' Hang zu Exzessen: bin mal auf den ersten Stubenabend gespannt....bitte keine Wasserpfeifen: das gibt sonst mecker vom Uffz ;-)

Der Mitch hat gesagt…

Sehr geil. Freu mich!

donvanone hat gesagt…

*lol*... Piercing... sehr geil...

elternrunde hat gesagt…

Na denn, nicht "Stillgestanden"! Ich bin gespannt auf die Folgen!