Mittwoch, 29. August 2007

Der Gelbschleier



Der Herbst kommt umso überraschender, wenn man eigentlich noch auf den Sommer wartet.


Den Gelbschleier hatte ich vorher nicht bemerkt. Vielleicht war er vorher noch nicht dagewesen, wahrscheinlicher ist aber, dass ich noch nicht mit ihm gerechnet habe, obwohl er immer um diese Zeit kommt.

Als ich vorhin vor der Haustür stand und mein Blick über das kleine Waldstück gegenüber wanderte, wurde mir bewusst, dass uns der Sommer in diesem Jahr betrogen hat. Während ich noch auf seine Ankunft wartete, hatten sich die ersten Blätter der Bäume gelb gefärbt, einige auch schon rot.

Der Gedanke, etwas verpasst zu haben, was gar nicht da war, stimmt mich traurig.

Traurig macht mich auch die Tatsache, wie viel schlechter meine impressionistisch angehauchte Grafik dort oben bei der nötigen Umwandlung in ein webtaugliches Grafikformat wird. Die Farben verschwimmen und leuchten gar nicht mehr so schön. Das ist auch Betrug. JPG ist der Herbst unter den Dateiformaten.


1 Kommentar:

*kinT hat gesagt…

Mensch, ein richtig impressionistisches Kunstwerk ;)
Sieht irgendwie kool aus.