Montag, 17. September 2007

... und dann kam Michelangelo


Da hab ich mich doch noch heute Nachmittag über meine beiden Comicfiguren gefreut, die ich an die Wand gepinselt habe und was macht der gute Jojo? Wenn ich das sehe, dann komme ich mir so schäbig vor... :(


Kommentare:

*kinT hat gesagt…

Ach nicht verzweifeln,
dein Wand-Behbie ist zwar etwas minimalistischer als Jojos Kinderzimmerkunstwerk, aber trotzdem toll :) Ich finds auf jeden Fall lustig

Daniel hat gesagt…

Es gibt immer mindestens 1Mio Menschen die es besser können als du, also versuch es gar nicht erst ;)

Die Tante hat gesagt…

und wer kam danach? Übrigens malte Michelangelo glaube ich kein Obst.

Schnitzel hat gesagt…

Okay, Amber, du hast gewonnen. Ich zeichne bald wieder etwas Obst. Was hat denn grad Saison?

niemand hat gesagt…

Wie kommst Du auf mich, Du hast gewonnen. Gegen Michelangelo. - Schlechte Laune? Was das Obst angeht: Hat nicht in der bunten globalisierte Welt jedes Obst immer irgendwie Saison? Falls nicht, freut man sich es mal wiederzusehen. Blog doch was Du willst. Ich wollte damit nur sagen, dass Du allermindestens in Sachen Obst einen gewaltigen Punktsieg errungen hast. Selbst gegen den Michelangelo, den ich meine.

Indy hat gesagt…

Ich glaube, gegen Jojo stinkt auch kaum einer an, der damit Geld verdient! Nicht verzagen Schnitzel!!