Samstag, 29. Dezember 2007

Best of 2007: Comics


Zum Jahresende wird man für gewöhnlich von überall mit Toplisten erschlagen. Dem will ich in nichts nachstehen und präsentiere meine eigenen Blog-Toplisten. Fangen wir an mit meinen zehn liebsten Comics dieses Jahr. Ausgenommen habe ich nur Blog Brother und Co, weil dort jede Folge ein Platz 1 ist. Die Auswahl war wirklich nicht leicht und wer meint, dass ich dem ein oder anderen Comic unrecht tue, den bitte ich um lautstarkes Handzeichen in den Kommentaren

Platz 10: Orangenhaut
Das größte Problem bei Orangenhaut ist nicht, dass es sie gibt, sondern dass Mann nach ihr gefragt wird.


Platz 9: Weintraubengangbang
Neun Männer, eine heiße Dame in der Mitte - und ab geht's! Gang Bang Deluxe, liebe Google-Besucher!


Platz 8: Anziehend
Eine spärlich bekleidete Dame steht vor dem Kleiderschrank und weiß nicht was sie anziehen soll. Eigentlich eine ganz alltägliche Situation, wäre da nicht dieses spezielle Detail.


Platz 7: Kirschmassengrab
Jeder Krieg fordert Opfer. Dieses Massengrab ist dann aber auch für die Leute mit dem härtesten Kern zuviel.


Platz 6: Trennungskirschen
Stellt sich nur die Frage: Anwalt oder doch lieber Kneifzange?


Platz 5: Kiwigel
Nicht alles was Stachel hat, ist ein Igel. (Das hier allerdings schon.)


Platz 4: Popcorn
Lecker im Kino, schmerzhaft am Strand. Oder so.


Platz 3: Unter Druck
Einer der ganz frühen Comics, aber nicht minder gesellschaftskritisch. Drogen sind schlimm, mmmkay?


Platz 2: Peter Schwarz
Irgendjemand muss ja Schuld sein...


Platz 1: Flasche leer
Bei Trapatoni haben schon alle drüber gelacht, mein persönlicher Favorit in diesem Jahr.

Hm, irgendwie find ich die Idee mit dieser Topliste jetzt auch blöde. Ich mag alle meine Comics.



1 Kommentar:

Amber hat gesagt…

Wo ist denn der Bananenshake? Der ist mein Platz 1.